Für Menschen mit Bewegunseinschränkungen und Fibromyalgie-Patienten

Mediziner der Oregon Health & Science University haben einen neuen Ansatz gefunden, die Beschwerden einer Fibromyalgie zu lindern.

In Anlehnung an dieses Konzept, stehen Streckübungen, Meditation und Atemübungen im Vordergrund der Einheiten, die langsam auf 90 Minuten ausgedehnt werden. Achtsamkeit, dem eigenen Körper und Atem gegenüber wird in verschiedensten Körper-Ausrichtungen sanft vermittelt.

Die Teilnehmer werden ruhiger, beweglicher, stabilisieren und zentrieren sich, um ihr Gleichgewicht auf allen Ebenen zu stärken.

Atemübungen und Entspannungstechniken unterstützen sie dabei, Wichtiges von Unwichtigem zu unterscheiden, die eigenen Möglichkeiten in dem konkreten Augenblick zu akzeptieren, und somit Stress und schmerzhafte Verspannungen abzubauen.

Die Gruppe nutzt Hilfsmittel, wie Gurte, Blöcke, Stühle, Kissen und Decken, damit sich jeder auf seine individuellen Bedürfnisse einrichten kann.

Wöchentliche Termine

(Anmeldung erforderlich)

  1. ACHTUNG: Senioren-, Schwangeren- und Mutter- und Baby-Yoga ruhen aktuell,
    während alle anderen Kurse online weiterlaufen.
  2. Weitere Infos und Ablauf erfragen Sie einfach unter info@tanzsaal.net